Zum Qualifier
hello world!

Flächen und Volumen von Gebäuden nach ÖNORM B 1800

CHF 0.00 / Monat

Die ÖNORM B 1800 (2013-08) ist gemeinsam mit der ÖNORM EN 15221-6 (2018-12) für die Ermittlung von Flächen und Rauminhalten von Bauwerken anzuwenden. Fallspezifische und formbedingte Detailfragen sind unter Beachtung der Grundsätze der vorliegenden ÖNORM zu lösen.

Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Die ÖNORM B 1800 (2013-08) ist gemeinsam mit der ÖNORM EN 15221-6 (2018-12) für die Ermittlung von Flächen und Rauminhalten von Bauwerken anzuwenden. Fallspezifische und formbedingte Detailfragen sind unter Beachtung der Grundsätze der vorliegenden ÖNORM zu lösen.

Die Norm bildet somit unter anderem, aber nicht exklusiv, eine Datengrundlage für:

  • Die Ermittlung von Kostenkennzahlen für Erstellungskosten und Lebenszykluskosten
  • Bewertung der Flächeneffizienz und Potenziale für Flächenoptimierung
  • Planungsbegleitendes Facility Management
  • Benchmarking und Vergleiche

Hier können Sie sich die Modellanforderungen für die Prüfung "Flächen und Volumen von Gebäuden nach ÖNORM B 1800" einsehen. Damit die Qualität Ihrer Prüfungen sichergestellt ist, können Sie sämtliche Modellanforderungen mittels dieser Anleitung erfassen. ÖNORM_B_1800_(2013-08)-Modellanforderungen

 

Produktdetails

Die wichtigsten Produktspezifikationen auf einen Blick:

Region: Österreich
Phasen: Studie, Planen, Bauen, Betreiben
Nutzer: Architekt, Facility Management, Bauherr
Empfehlung Teilmodell: Raum
IFC Schema: IFC 2x3
Taxonomie: Klassifizieren, Auswerten
Autor: Singular AG
Veröffentlicht: 12/2020
Herausgeber: Singular AG
Norm: ÖNORM B 1800:2013 08 01
Modellanforderungen: ÖNORM_B_1800_(2013-08)-Modellanforderungen

Modellanforderungen

Hier können Sie sich die Modellanforderungen für die Prüfung "Flächen und Volumen von Gebäuden nach ÖNORM B 1800" einsehen. Damit die Qualität Ihrer Prüfungen sichergestellt ist, können Sie sämtliche Modellanforderungen mittels dieser Anleitung erfassen. ÖNORM_B_1800_(2013-08)-Modellanforderungen

crossmenu